Unternehmen

Aktuelles

Die R&Z Rohrsanierung berichtet an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen über Neuheiten aus den Bereichen Rohrsanierung, LSE-Systeme, Versicherungsschutz, Umweltschutz und Wasserhygiene. Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Nachrichte.

R&Z – eine sichere Adresse bei Kupferleitungen

Wasserleitung ist nicht gleich Wasserleitung. Es gibt verschiedene Materialien, die in deutschen Haushalten verwendet werden. Am Verbreitetsten ist jedoch Kupfer. Es gilt als sehr hygienisch, verschleißfrei und beständig.

weiterlesen »

Gasleitung Innensanierung

Wir sanieren jetzt auch undichte Gasleitungen und übernehmen gerne für unsere Kunden die geforderte Überprüfung.

Sicherheit von Bisphenol-A (BPA)

Auf Basis der vorhandenen umfangreichen wissenschaftlichen Datenlage haben die Fachbehörden die Sicherheit von BPA und Produkten aus BPA-basierten Materialien in den vorgesehenen Verwendungen bestätigt.

weiterlesen »

Informationspflicht über vorhandene Bleileitungen

Bereits durch die Änderung der Trinkwasser-Verordnung zum 1.1.2003 ist eine Absenkung des Bleigrenzwertes im Trinkwasser festgesetzt worden. Aus gesundheitlichen Gründen sind Belastungen des Trinkwassers mit Blei unerwünscht – vor allem Säuglinge können in ihrer Entwicklung beeinträchtigt werden.

weiterlesen »

Neue Studie zu Bispehnol A veröffentlicht

Mehr Informationen finden Sie unter

www.bisphenol-a-europe.org

Bisphenol A im Trinkwasser

Bisphenol ist immer wieder Thema in den Medien, denn die chemische Substanz Bisphenol A ist in zahlreichen Produkten aus Polycarbonat enthalten. Dazu zählen u.a. PET-Flaschen im Lebensmittelbereich. Bei der Herstellung von Innenbeschichtungen von Getränke- und Konservendosen wird Bisphenol A ebenso eingesetzt. 

weiterlesen »

LSE garantiert beste Trinkwasser-Qualität – und das seit 1999

Diskussionen um Schadstoffe im Trinkwasser sorgen regelmäßig für Schlagzeilen. Die Verunsicherung beim Verbraucher wird nicht kleiner, da auch manche Sanierungsmethoden in den Verruf geraten, problematische Nebenstoffe an das Wasser abzugeben.

weiterlesen »

Unsere neue Niederlassung in Nürnberg

Neben dem Hauptstandort Ochtrup und unseren Niederlassungen in Köln und Hannover freuen wir uns, Sie in unserer neuen Niederlassung in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

weiterlesen »

Überprüfung der Sanierungsobjekte

Sämtliche Sanierungsobjekte werden mit Wasserproben überprüft und alle Ergebnisse entsprechen den Vorgaben der Trinkwasserverordnung 2011.